Freundliche Kundenworte – Feedback

Fast alle meine Kunden bedanken sich am Ende eines Prozesses oder eines Meilensteins bei mir. Das ist für mich ein wichtige Belohnung und mehr als blosses Feedback. Meist geschieht dies persönlich in einem Feedbackgespräch oder im Zuge eines Nachsorgetelefonats. Umso mehr freue ich mich, wenn der eine oder andere zur Tastatur greift, um auch anderen über die Zusammenarbeit mit mir zu berichten, oder neudeutsch: Feedback zu geben. Hier folgen einige Stimmen:

 

Ich habe Herrn Dr. Dirk Getschmann selbst als Coach 2007 in einem Führungstraining kennen und schätzen gelernt.Aufgrund seiner strukturierten und sehr analytischen Vorgehensweisen arbeite ich mit ihm seither immer wieder gerne bei themenspezifischen Workshops und der Weiterentwicklung von Führungskräften zusammen. Für mich persönlich besticht er durch seine empathische Art, die er durch seinen Hamburger Humor unterstreicht und im Gegensatz zu den Teilnehmern/-innen auch immer auch das eigentliche Ziel im Auge behält. Im persönlichen Coaching ist er für mich eine Bereicherung durch gezielte Denkanstöße und dem konsequenten Ansatz Hilfe zur Selbsthilfe.

Dr. Klaus Jaschke, Abteilungsleiter in einem niedersächsischen mittelständischen Unternehmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Dirk Getschmann ist mir seit vielen Jahren als Coach und Redenschreiber bekannt, der mit Analysestärke und großer Empathie einen Zugang zu annähernd jedem Menschentypus findet. Deshalb habe ich ihn immer bedenkenlos empfehlen können.

 

Hans-Claudio von Kameke
Geschäftsführender Gesellschafter
TGMC Management Consulting GmbH
(Personalberater)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zusammenarbeit mit Ihnen habe ich als sehr kurzweilig und Sie persönlich als humorvollen Gesprächspartner empfunden. Besonders angenehm ist mir die unaufdringliche Weise aufgefallen, mit der Sie mich zu meinen Zielen begleitet haben. Die Hinweise, die ich von Ihnen im Rahmen unserer Gespräche erhalten habe, waren nicht nur sehr fundiert und treffend, sondern auch sehr leicht anzunehmen. Speziell diese Qualität findet man leider viel zu selten.

R.G. Führungskraft in der Niedersächsischen Automobilindustrie