Nicht nur für Moderatoren interessant

Die Stiftung Warentest wartet mit einem äusserst praxisnahen Reader „Sehr gut präsentieren – PowerPoint und Prezi“ auf. Als Moderator, Trainer oder Redner sollte man sich immer die Frage stellen, ob man die richtigen Medien richtig nutzt, oder ob ein Medienwechsel an geeigneter Stelle vielleicht hilfreich gegen mögliche Ermüdung des Publikums wirken könnte. Dieser und andere grundlegender Fragen der Vor- und Nachbereitung – nicht nur von Präsentationen – nimmt sich Autor Peter Claus Lamprecht in knapper, klarer und informativer Weise an.

Bereits sein Hinweis, dass es kreativer sei, vorbereitend analog mit Zettel und Stift zu arbeiten, anstatt gleich den PC anzuschalten, macht deutlich, dass dies Buch nicht von einem PPT-Nerd verfasst wurde, sondern von einem Strategen, der den Prozeß einer Präsentation vom Zuschauer , Kunden, Publikum her durchdenkt und strukturiert. Obendrein habe ich ein paar Feinschliff-Optionen über PowerPoint gelernt und kann nun auch mit der webbasierten „Konkurrenz-Software“ Prezi etwas anfangen.
Layout und Farbgebung des Buches unterstützen gewinnend die Autorenüberzeugung: weniger ist mehr! Als Präsentator (oder Moderator oder Redner…) sollte man der Mittelpunkt des Geschehens bleiben. „Eine perfekte Folie ist die Unterstreichung dessen, was Sie sagen, mehr nicht.“ Eine heilsame Botschaft gegen die publikumsüberfordernden Foliendurchklicker. Lamprecht wirbt dafür, sich nicht von der Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten verführen zu lassen. „Setzen Sie Animationen sparsam ein!“ In meinen Augen ein sehr hilfreicher Begleiter, um sich als „Mensch auf der Bühne“ nochmals zu vergewissern, ob man an alles gedacht hat, was heutzutage möglich ist.

Wer nun neugierig geworden ist, kann zum Beispiel hier gleich zuschlagen…